Image/Video Background
für jede Sektion!

Mit dem Layout Manager können Sie Ihren Abschnitten ganz einfach Videohintergründe
oder Bilder hinzufügen, damit Ihre Website interessant und interaktiv aussieht.

Wir wünschen allen Schülerinen und Schüler, deren Eltern und allen Lehrerinnen und Lehrern ganz herzlich schöne und erholsame Herbstferien!

Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 17.10.2022, um 08.10 Uhr.

 

Während der Ferien ist das Sekretariat nicht besetzt.

In dringenden Fällen können Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.

Das in diesem Schuljahr neu gegründete Laufteam der Sekundarschule Leichlingen hat am Sonntag, 25.09.2022, am Burscheider Stadtlauf teilgenommen.

Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz: Obwohl im Vorfeld nur 3 Trainingseinheiten stattfinden konnten, erreichten eine Schülerin und drei Schüler einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg und Freude beim Training und freuen uns auf die nächsten Wettbewerbe.

Am Freitag, den 12.8.22, war es endlich soweit. In einem feierlichen Rahmen wurde die Sekundarschule Leichlingen in das Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" aufgenommen. Dazu veranstaltete die Schule ein Schulfest mit zahlreichen Aufführungen. 
Durch die Feier führten Philip aus der 7 C und Liam aus der 10 D. Der Schulleiter Herr Kayser begrüßte alle Anwesenden und gab gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Leichlingen, Herrn Steffes, den Auftakt zur Veranstaltung. Das Schulfest wurde von den Schülerinnen Helena (10 C), Alina (10 D) und Jana (10 D) musikalisch untermauert. Auch der Bürgermeister der Stadt Leichlingen, Herr Steffes, war anwesend und zeigte in seiner Rede eine große Freude über die Auszeichnung der Sekundarschule. 
Um eine Schule ohne Rassismus zu werden, benötigt man unter anderem auch einen Paten bzw. eine Patin, der / die die Schülerinnen und Schüler bezüglich des Projekts unterstützt. Alle Beteiligten der Sekundarschule freuen sich sehr, dass die Band Lupo die Patenschaft übernommen hat und an dem Schulfest ebenfalls auftrat.
Ihren Höhepunkt fand die Veranstaltung aber in der Zertifizierung und Verleihung des Titels durch die Landeskoordinatorin Frau Rogoll. 
Nun ist es also endlich offiziell. Die Verleihung der Plakette ist aber nicht als Auszeichnung zu verstehen und keinesfalls eine einmalige Sache. Vielmehr fühlen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie alle schulischen Beteiligten dazu verpflichtet, Verantwortung für ein angemessenes und friedliches Schulklima zu übernehmen und Diskriminierung abzubauen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.