Hallo liebe Schülerinnen und Schüler!


In deinem Alltag können manchmal Fragen oder Probleme auftauchen, auf die du nicht immer eine Antwort findest.

- Hast du Probleme beim Lernen oder fällt es dir schwer dich zu konzentrieren?
- Hast du Angst davor in die Schule zu gehen?
- Hast du Streit oder Probleme mit deinen Eltern oder mit deinen Freunden?
- Hast du Probleme mit einem Lehrer oder einer Lehrerin?
- Hast du das Gefühl, dass du gemobbt oder ausgegrenzt wirst?
- Hast du noch keinen Plan, wie es nach der Schule weiter gehen soll?
- Oder willst du einfach nur mal mit einem reden?
- ...


Wenn du Hilfe benötigst, kannst du dich gerne an uns wenden. 

Sprich uns doch einfach direkt an oder schreib uns eine E-Mail.

Frau Weyers und Herr Scherr versuchen dann zusammen mit dir eine Lösung zu finden!


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, 

im Alltag kommt es immer wieder vor, dass Sie Beratungsbedarf haben, der zum Teil über die schulischen Angelegenheiten hinaus geht. 
Gerne kann zu diesen Anlässen ein persönlicher Termin mit Frau Weyers oder Herrn Scherr vereinbart werden.
Bei Beratungsbedarf ist immer ein direkter Kontakt, oder die Kontaktvermittlung über die Klassenleitungen oder unser Kontaktformular möglich. 
 

 

 

Außerdem können alle Ratsuchenden sich

 wenden.

 

Daneben steht die "Nummer gegen Kummer" zur Verfügung:

Kinder- und Jugendtelefon  

 

Elterntelefon

 

Hier finden Sie unser schulinternes Beratungskonzept, welches laufend erweitert und aktualisiert wird.:

Sie können das Konzept auch in einem neuen Fenster öffnen oder herunterladen.