Die Klasse 7a hat im Naturwissenschaftsunterricht an dem Projekt „Wie fair ist dein Handy?“ gearbeitet. In diesem Projekt haben die Schülerinnen und Schüler die Herstellung, die Transportwege des Handys und Recycling erarbeitet. Schwerpunkt des Projekts war, den richtigen Weg des Recyclings kennenzulernen.

In deutschen Haushalten landen mehr als 100 Millionen Handys in den Schubladen. Dadurch gehen viele seltene Rohstoffe für eine Wiederverwertung verloren. Alte Handys im Hausmüll zu entsorgen, schadet der Umwelt. Was ist also der beste Weg hierfür?

Die Umweltorganisation NABU bietet eine Handy-Sammelaktion an. Alte Handys können kostenlos an die Organisation verschickt werden. Für jedes abgegebene Handy erhält der NABU pauschal 1,60 €. Der gesamte Erlös geht dann an die Wiederherstellung der Havel. Für mehr Informationen können Sie sich auf der folgenden Internetseite des NABU genauer informieren:

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/alte-handys-fuer-die-havel/index.html

Die Klasse 7a wird ab dem 06.02.2019 in der ersten großen Pause alle Handys entgegen nehmen. Sollten Sie also zu Hause noch alte Handys besitzen, können Sie sie gerne Ihrem Kind mitgeben. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Sammelaktion.