Zum ersten Mal schickte die Sekundarschule eine neu gegründete Schülermannschaft ins Rennen um die Fußballkreismeisterschaft. Gegner in der ersten Runde waren das Gymnasium aus Leichlingen sowie die Vertreter der Sekundarschule und des Gymnasiums aus Wermelskirchen.

Gleich zu Beginn spielte unsere Auswahl gegen die Mannschaft des Gymnasiums aus Leichlingen. Unsere Truppe musste gleich in den ersten Minuten Lehrgeld bezahlen und bis zur Pause ein 2:0 Rückstand hinnehmen. Dieser konnte jedoch kurz vor Schluss durch eine ansprechende Mannschaftsleistung und schöne Kombinationen im Mittelfeld egalisiert werden.

Gegen die Auswahlmannschaften aus Wermelskirchen taten wir uns ebenfalls schwer und mussten auch hier lehrreiche Erfahrungen machen. Beide Spiele verließen wir leider als Verlierer den Platz.

Nichtsdestotrotz war es für unsere Jungs eine tolle Erfahrung. Die bunt gemischte und jahrgangsübergreifende Truppe präsentierte sich als faire Mannschaft und zeigte zudem einen guten Zusammenhalt.

Bedanken möchten wir uns vor allem beim SC Leichlingen, welcher uns für die erste Runde mit einem kompletten Trikotsatz aushalf.

Am 04.12 kämpft unsere jüngere Schülermannschaft (Jahrgang 2007/2008) in Wermelskirchen ab 10:30 um den Einzug in nächste Runde.