Gestern hat die Sekundarschule Leichlingen zum zweiten Mal am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teilgenommen. Wir sind stolz darauf, dass wir die Teilnehmerzahl mit 36 Schülerinnen und Schülern gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln konnten.

Dieser Wettbewerb findet in Deutschland zum 23. Mal statt und es nehmen Schulen aus über 60 Ländern daran teil. Erstes Ziel des Mathe-Kängurus ist die Förderung der Freude an der Mathematik und des mathematischen Denkens und Arbeitens - in sehr weit gefasster Form.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Urkunde über ihre erfolgreiche Teilnahme und die- oder derjenige mit dem weitesten Känguru-Sprung wird mit einem T-Shirt besonders ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.mathe-kaenguru.de.

Alle Eltern und Erziehungsberechtigten im Jahrgang 5 sind herzlich zu einem Informationsabend am Dienstag, den 28.03.2017, um 19.30 Uhr im Bistro unseres Schulgebäudes eingeladen. Wir möchten Ihnen an diesem Abend wichtige Informationen zum Wahlpflichtfach, dass Ihr Kind ab dem 6. Schuljahr belegen wird, und zu dem Wahlverfahren geben.

Sie erhalten darüber hinaus in den nächsten Tagen noch eine schriftliche Einladung über Ihr Kind.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 haben im Kunstunterricht zum Thema „Zukunftsmusik“ in zweier Teams Papiertheater angefertigt. Ihre Aufgabe war es, passend zum Thema, eine Kurzgeschichte zu schreiben und diese mit kleinen Figuren, die sie selbst aus Papier und Holzstäbchen hergestellt haben, auf einer selbstgebastelten Bühne aufzuführen.

Passend zur Weihnachtszeit stand im Musikunterricht der 6. Jahrgangsstufe 2 Wochen lang das Ballett der „Nussknacker“ von Peter Tschaikowski im Mittelpunkt. Dabei bastelten die Schüler in Gruppen Instrumente aus Walnüssen, fertigten Marionetten vom Nussknacker und von Clara an und erarbeiteten auf verschiedenen Instrumenten eine Begleitung zu dem Marsch aus der Suite. Es gab sogar kleine Tänzerinnen, die eine kurze Ballettchoreografie erfanden und einstudierten. Am Ende stellten die Gruppen sich gegenseitig in einer kleinen Aufführung im Musikraum ihre Ergebnisse vor. Die Melodien des berühmten Balletts werden wohl vielen Kindern noch über die Feiertage im Ohr bleiben.

Die zdi-Netzwerke der Bildungsregion Rhein-Wupper, des Oberbergischen und des Rheinisch-Bergischen Kreises bieten in Zusammenarbeit mit .metabolon auch in diesem Jahr ein Sommerferiencamp für Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 12 Jahren an. Es findet in der letzten Woche der Sommerferien vom 21. bis zum 25. August 2017 statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des zdi-Netzwerks der Bildungsregion Rhein-Wupper.

Dort ist auch ein Flyer zum Download hinterlegt.

Wir freuen uns, dass sich dieses Angebot auch an unsere Schülerinnen und Schüler richtet.

Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 02. Juni 2017 anmelden.